AGB´s für Webhosting Leistungen // PC-Service & Webdesign - Christian Salomon  

| WEBDESIGN | HOSTING | AGB´S

AGB´s für Webhosting Leistungen

Zur besseren Übersicht sind die einzelnen Texte dieser AGBs in Rubriken gegliedert. Durch anklicken einer der Überschriften, öffnet sich der entsprechende Text darunter. Wenn Sie lieber den ganzen Text lesen möchten, klicken Sie bitte >> HIER <<.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Webhosting-Leistungen und Dienstverträge regeln die Vertraglichen und Nichtvertraglichen Leistungen zwischen PC-Service & Webdesign - Christian Salomon und dem KundeIn im einzelnen.

Bei Beauftragung einer Leistung (ob Persönlich, Schriftlich oder Fernmündlich) durch PC-Service & Webdesign - Christian Salomon erkennt der KundeIn diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an (ob gelesen - oder nicht). Die Aktuellen Geschäftsbedingungen für Webhosting-Leistungen können jederzeit auf dieser Seite eingesehen werden. Der KundeIn hat sich selbst über diese AGBs auf dem Laufenden zu halten.

1. Präambel
1.1.
Ausschließlicher Zweck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") ist deren Anwendung auf alle Vertragsschlüsse zwischen PC-Service & Webdesign - Christian Salomon und dessen Kunden. Dabei gelten diese AGB für sämtliche Webhosting-Leistungen, die PC-Service & Webdesign - Christian Salomon gegenüber den Kunden erbringt. Zusätzlich zu diesen AGB gelten noch die weiteren Besonderen Geschäftsbedingungen zu den jeweiligen konkreten Leistungen, die von dem Kunden gewünscht werden (z.B. Hosting, Domain-­‐Dienstleistungen). Der Kunde ist gehalten, sich die für seine Leistung geltenden Teile herauszusuchen.

1.2.
Diese AGB und die Besonderen Geschäftsbedingungen sind in der jeweils gültigen Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses maßgeblich. Es wird dem Kunden daher empfohlen, diese AGB und entsprechenden Besonderen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses auszudrucken oder sicher zu speichern. Auf §13 dieser AGB wird hingewiesen.

1.3.
Die Besonderen Geschäftsbedingungen können abweichende oder widersprechende Regelungen zu diesen AGB enthalten. Dabei gehen die Regelungen der Besonderen Geschäftsbedingungen diesen AGB vor. Geschäftsbedingungen des Kunden finden in keinem Fall Anwendung, auch wenn diesen nicht ausdrücklich durch PC-Service & Webdesign - Christian Salomon widersprochen wurde.
2. Vertragsabschluss
2.1.
Die auf der Webseite von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon unter www.ch-salomon.de/webdesign.hosting.php dargestellten Angebote, stellen keine verbindlichen Angebote im Rechtssinne dar, sondern lediglich die Aufforderung an den Kunden ein entsprechendes Angebot abzugeben.

2.2.
Bestellungen können ausschließlich über ein eingerichtetes Kundenkonto aufgegeben werden. Der Kunde wird im Rahmen der Bestellung aufgefordert, sich zu registrieren. Der Kunde ist insoweit verpflichtet im Rahmen der Registrierung richtige und vollständige Angaben zu machen und während der Laufzeit des Vertrages jede Änderung der gemachten Angaben unverzüglich gegenüber PC-Service & Webdesign - Christian Salomon anzuzeigen. Der Kunde ist damit einverstanden, dass PC-Service & Webdesign - Christian Salomon ihm wichtige Mitteilungen per Email übermittelt und hält daher die angegebene Email-‐Adresse stets aktuell.

2.3.
Die im Rahmen der Registrierung durch den Kunden gewählten Zugangsdaten für sein Kundenkonto bestehend aus der vom System generierten Kundennummer und einem vom System generiertes Passwort, der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte zu schützen.

2.4.
Unter Verwendung dieser Zugangsdaten, kann der Kunde aus dem gesamten Leistungsangebot von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon, Produkte auswählen und über den Button "Jetzt Buchen" einen Bestellprozess auslösen. Der Kunde kann sich den verlauf seiner Bestellungen jederzeit im Kundebereich unter "Hosting" anschauen.

2.5.
Über den Button "Jetzt Bestellen" gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit PC-Service & Webdesign - Christian Salomon zu den angegebenen Konditionen und unter Geltung der im Bestellprozess befindlichen Produkte ab. Der Kunde kann seine Angaben und die von ihm gewählten Produkte jederzeit vor der Bestellung einsehen und ändern.

2.6.
Das Angebot kann überdies nur abgegeben werden, wenn der Kunde durch Anklicken der Checkbox bestätigt, diese AGB sowie die Besonderen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben.

2.7.
Nach Abgabe des Angebotes erhält der Kunde eine automatisierte Bestätigungs-Email von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon, die keine Annahme des Angebotes darstellt, sondern lediglich den Eingang des Angebotes bestätigt.

2.8.
Ein Vertrag zwischen dem Kunden und PC-Service & Webdesign - Christian Salomon kommt erst zustande, wenn PC-Service & Webdesign - Christian Salomon die Bestellung durch eine weitere Email oder per Telefax oder per Post annimmt oder ihr durch die Bereitstellung des Produktes gegenüber dem Kunden nachkommt.

3. Widerrufsrecht
3.1.
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PC-Service & Webdesign - Christian Salomon, Königstr. 24, 42853 Remscheid, Tel: (+49) 02191 / 4 22 00 11, Fax: (+49) 02191 / 3 76 69 49, und EMAIL) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

3.2.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.3.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen ewrhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuhalten, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

3.4.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrecht hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

4. Vertragspflichten
4.1.
Die konkret zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus dem Einzelauftrag unter Einbeziehung dieser AGB sowie den anwendbaren Besonderen Geschäftsbedingungen. Die Bereitstellung der Leistungen erfolgt erst nach Zahlungseingang.

5. Preise
5.1.
PC-Service & Webdesign - Christian Salomon erbringt alle Leistungen auf Grundlage der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden Preisliste, die auf der Webseite von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon angegeben ist, es sei denn, die Parteien handeln schriftlich individuell einen anderen Preis aus. Der Kunde ist insoweit gehalten, diese Preisliste zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses herunterzuladen und zu speichern.

5.2.
Die auf der Preisliste genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile.

5.3.
Die auf der Preisliste angegebenen Preise sind freibleibend und können jederzeit nach eigenem Ermessen durch PC-Service & Webdesign - Christian Salomon geändert werden, was jedoch keinen Einfluss auf bereits abgeschlossene Einzelaufträge hat.

6. Vergütung und Zahlungsweise
6.1.
Vergütungen sind im Voraus für den im Rahmen des Einzelauftrages angegebenen Leistungszeitraum zu zahlen, es sei denn, es handelt sich insoweit um nutzungsabhängige Gebühren. Solche Leistungen werden über gesonderte monatliche Rechnungen abgerechnet.

6.2.
Zahlungen können mittels der auf der Webseite von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon angegebenen Zahlungsmethoden geleistet werden. Insoweit gilt Folgendes:
  • Zahlungen über PayPal:
    Der Kunde bezahlt den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Der Kunde muss grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an PC-Service & Webdesign - Christian Salomon gegenüber PayPal bestätigen.
  • Zahlungen per Rechnung:
    Der Kunde kann auch auf Rechnung zahlen, hierzu willigt der Kunde ein, seine Rechnung per E-Mail zu erhalten.

6.3.
Forderungen, die im Voraus zu zahlen sind, sind sofort mit Vertragsabschluss fällig und zahlbar. Forderungen, für die entsprechend Ziffer 6.1 eine Rechnung gestellt wird, werden mit Zugang der Rechnung per E-Mail fällig und sind ohne Abzug sofort, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen zahlbar.

6.4.
Der KundeIn ist zur Teilabnahme verpflichtet, sofern die betreffenden Bestandteile der Website den vertraglichen Anforderungen entsprechen.

6.5.
Die Originalgrafik (ohne Musterkennung) bzw. die erstellten Webseiten wird/werden grundsätzlich erst nach Zahlungseingang zur Verfügung gestellt.

6.6.
Die Abnahme hat innerhalb einer Frist von maximal 3 Arbeitstagen zu erfolgen und darf nicht aus gestalterisch-künstlerischen Gründen verweigert werden. Im Rahmen des Auftrags besteht Gestaltungsfreiheit. Sofern eine Abnahme - nach Mahnung durch PC-Service & Webdesign - Christian Salomon - auch nach maximal 8 Arbeitstagen nach Entwurfsübermittlung nicht durch den Auftraggeber erfolgt ist, gilt der Entwurf als abgenommen und wird in Rechnung gestellt.

6.7.
Eine Nichtabnahme unseres Zweitentwurfs, in Verbindung mit einem Auftragsrücktritt, entbindet den KundeIn nicht von seiner verbindlich erteilten Bestellung, d.h. PC-Service & Webdesign - Christian Salomon behält den Vergütungsanspruch für bereits begonnene / geleistete Arbeiten und das Recht auf Schadenersatz (dieser ist individuell von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon festzulegen) wegen Nichterfüllung.
7. Zusätzliche Leistungen
7.1.
Grundsätzlich gelten die von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon in dem Kostenvoranschlag festgelegten Stundenzeiten als verbindliche Leistung.

7.2.
Soweit der KundeIn mit einem Entwurf nicht zufrieden ist, wird PC-Service & Webdesign - Christian Salomon maximal 10% der im Kostenvoranschlag aufgeführten Stunden auf weitere Arbeit an der gestalterischen und grafischen Erstellung aufwenden, wobei diese Zusatzleistung für den KundeIn kostenfrei ist. Sollte der KundeIn nach erbrachter kostenfreier Zusatzleistung aber immer noch nicht zufrieden sein, hat sowohl der KundeIn als auch PC-Service & Webdesign - Christian Salomon die Möglichkeit das Projekt an dieser Stelle abzubrechen.

7.3.
Ist der KundeIn nicht im Besitz von geeignetem Speicherplatz, kann er PC-Service & Webdesign - Christian Salomon dazu beauftragen, geeigneten Speicherplatz zu beschaffen. PC-Service & Webdesign - Christian Salomon wird im Namen des KundeIn entsprechenden Speicherplatz und Domains bestellen. Alle Rechte und Zahlungsverpflichtungen an Speicherplatz und Domains gehen auf den KundeIn über.
8. Haftung und Gewährleistung
8.1.
PC-Service & Webdesign - Christian Salomon haftet – außer bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz – nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

8.2.
Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragszweckes notwendig ist. Im Übrigen ist die vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, wobei die Haftungsbegrenzung auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon gilt.

8.3.
PC-Service & Webdesign - Christian Salomon ist für die Inhalte, die der KundeIn bereitstellt, nicht verantwortlich. Insbesondere ist PC-Service & Webdesign - Christian Salomon nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße zu überprüfen. Sollten Dritte PC-Service & Webdesign - Christian Salomon wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die aus den Inhalten der Website resultieren, verpflichtet sich der KundeIn, PC-Service & Webdesign - Christian Salomon von jeglicher Haftung freizustellen und PC-Service & Webdesign - Christian Salomon die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen.

8.4.
Für überlassene Datenträger, Vorlagen und sonstiges Material, das einen Monat nach Erledigung des Auftrags nicht abgefordert werden, übernimmt PC-Service & Webdesign - Christian Salomon keine Haftung.

8.5.
Für Mängel der erbrachten Leistung haftet PC-Service & Webdesign - Christian Salomon nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

8.6.
Die Frist für die Verjährung von Gewährleistungsansprüchen des KundeIn beträgt ein Jahr.

8.7.
Bei Missachtung von Betriebs- oder Wartungsanweisungen, der Veränderung von Konfigurationen, welche PC-Service & Webdesign - Christian Salomon erstellt hat, deren Installation das System beeinträchtigt oder beschädigt und/oder der Verwendung von Verbrauchsmaterialien, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, entfällt jede Gewährleistung und Haftung.

8.8.
Schadensersatzansprüche des KundeIn jeglicher Art - auch soweit solche Ansprüche im Zusammenhang mit Gewährleistungsrechten des KundeIn stehen - sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn PC-Service & Webdesign - Christian Salomon vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.
9. Haftungsbeschränkungen
9.1.
Ausgeschlossen sind alle weitergehenden Ansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht an der geleisteten Leistung selbst entstanden sind, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im übrigen haftet PC-Service & Webdesign - Christian Salomon bei Verletzung von Nebenpflichten oder unerlaubter Handlung nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
10. Digitale Daten
10.1.
PC-Service & Webdesign - Christian Salomon ist nicht verpflichtet, Dateien oder Layouts, die im Computer erstellt wurden, an den KundeIn herauszugeben. Wünscht der KundeIn die Herausgabe von Computerdaten (z.B. PhotoShop Originaldateien), ist dies gesondert schriftlich zu vereinbaren und zu vergüten.

10.2.
Hat PC-Service & Webdesign - Christian Salomon dem KundeIn Original-Computerdateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung durch PC-Service & Webdesign - Christian Salomon geändert werden.
11. Eintragsservice in Suchmaschinen, Portale und Social Networks
11.1.
Einträge in Suchmaschinen werden in unmittelbarer Absprache mit dem KundeIn ausgeführt. Es kann jedoch keine Garantie oder Gewähr für eine wunschgemäße Eintragung in die Suchdienste übernommen werden.

11.2.
Die Einrichtung und Pflege von Profilen in Social Network Portalen werden dem KundeIn je nach Auftrag gesondert in Rechnung gestellt. PC-Service & Webdesign - Christian Salomon übernimmt keine Garantie das auch entsprechende Profile durch den jeweiligen SN Betreiber veröffentlicht werden.

11.3.
Für die regelmäßige Pflege und Wartung von Social Network Profilen oder Portal Profilen über einen längeren Zeitraum, ist ein gesonderter Wartungs-, und Pflegevertrag mit PC-Service & Webdesign - Christian Salomon abzuschließen.
12. Datenschutz
12.1.
Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrages auf Grundlage dieser AGB werden von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

12.2.
PC-Service & Webdesign - Christian Salomon gibt keine personenbezogenen Daten des KundeIn an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der KundeIn vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

12.3.
Die vom KundeIn im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme im Rahmen der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der KundeIn die Daten zur Verfügung gestellt hat.

12.4.
Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder Zahlungs-Unternehmen weitergegeben.

12.5.
Soweit PC-Service & Webdesign - Christian Salomon Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern.

12.6.
Während des Besuchs der Internet-Seite von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt.

12.7.
Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des KundeIn ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der KundeIn an die im Impressum angegebene Adresse wenden.
13. Schlussbestimmungen
13.1.
Der KundeIn erklärt sich damit einverstanden, dass wir die für ihn erstellten Grafiken, Webseiten etc. bei Bedarf als "Referenz" in unseren öffentlichen Galerien auf unserer Homepage ausstellen bzw. in sonstigen Werbemitteln als Nachweis unserer Arbeiten verwenden. Weiterhin stimmt der KundeIn zu, dass sein Firmenname, ggf. mit URL, oder positive Zitate in unsere ebenfalls für Werbezwecke verwendete Kundenliste aufgenommen werden darf. Ausgeschlossen von dieser Regelung bleiben selbstverständlich Projekte, die wir im Rahmen für Agenturen ausführen, die wiederum als Wiederverkäufer auftreten und PC-Service & Webdesign - Christian Salomon um Anonymität bzw. Kundenschutz bitten.

13.2.
Der KundeIn ist damit einverstanden, dass seine uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden personenbezogenen Daten in unserer EDV-Anlage gespeichert, automatisch verarbeitet und ausgewertet werden. Die Daten werden nur für interne Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

13.3.
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort der Sitz von PC-Service & Webdesign - Christian Salomon.

13.4.
Vertragssprache ist Deutsch.

13.5.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

13.6.
Gerichtsstand ist Remscheid, wenn der KundeIn Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. In diesem Fall sind wir jedoch auch berechtigt, am Hauptsitz des KundeIn zu klagen.

13.7.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder die Wirksamkeit durch einen später eintretenden Umstand verlieren, bleibt die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt.

13.8.
Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

13.9.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Webdesign Dienstleistungen treten am 01.12.2019 in Kraft. Vorherige Geschäftsbedingungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

 



PC-Service & Webdesign - Christian Salomon verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Einige Funktionen auf dieser Webseite benötigen Cookies, um zu erkennen, ob der Nutzer Angemeldet ist - oder nicht, bzw. ob funktionen Aktiviert wurden oder Ausgeschaltet sind. Lesen Sie hierzu bitte unsere Datenschutzbestimmungen
OK - verstanden!